Gemeinsam mit OMEN by HP an die Spitze!

 

Das erste öffentliche League of Legends Trainingscamp in Österreich geht von 2.-3. Februar 2018 über die Bühne

League of Legends ist leicht zu lernen aber schwer zu meistern. Man benötigt viel Erfahrung, Geduld und eine hohe Lernbereitschaft um es wirklich ganz nach oben zu schaffen.
Profispieler aus der LCS oder LCK trainieren oft mehr als 12 Stunden täglich und leben auch meist gemeinsam mit dem restlichen Coaching-Staff in einem Gaming Haus zusammen. Auf höchstem Niveau geht es auch längst nicht mehr um das Spiel an sich, sondern auch darum, wie man sich selbst mental und körperlich fit hält, damit man in wichtigen Matches die beste Leistung erzielen kann.
Da League of Legends zu 5. im Team gespielt wird, ist eine gute und effiziente Kommunikation unter den Spielern absolut essenziell.
Um genau solche Punkte zu lernen, könnt ihr als aufstrebendes Team beim OMEN by HP Trainingscamp in einen Trainingstag eines Profis hinein schnuppern.

Unter allen Anmeldungen werden drei Teams ausgewählt, um an zwei Halbtagen in Wien gemeinsam zu trainieren. Für das Camp haben wir die größte eSport Location Österreichs, die Area52, gemietet und bieten dort mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen ein spannendes und vor allem informatives Programm. Neben der Vertiefung und Verbesserung der eigenen Fähigkeiten auf dem virtuellen Spielfeld , stehen auch die Themen Ernährung, Interview- und Mentaltraining sowie Hardware und Streaming auf dem Programm.

Auf der neuesten Gaming Hardware von OMEN by HP werden Eure Skills gemeinsam mit Experten aus der LoL Community aufpoliert.

Ob Euer Team neu zusammengestellt ist oder Ihr schon alte Hasen seid, spielt keine Rolle. Wichtig ist ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben, warum gerade Euer Team hier den extra Boost bekommen soll. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach hier.

Kosten

Von Seiten des eSport Verbands werden alle Kosten vor Ort sowie auf Wunsch die Übernachtung im 2 Bett Zimmer im HI Hostel Vienna Brigittenau übernommen. Es gelten die AGBs des ESVOE für Events und Workshops.